Über Sbano
Patenschaften
Pate gesucht 1
Pate gesucht 2
Projekte
News
Galerie
Sbano-Shop
Spenden
Impressum & Kontakt

St. Johns Baptist Primary School

- Kamwenge District -

  

        

 

 

Die St. John Baptist Schule wurde 2008 von Elvira Pöhland und Peregrine Ntsinda unter der Organisation SBANO gebaut. Sie verfügt über 7 Klassen von P1 - P7 und ein Boardinghouse. Seit Herbst 2012 unterstützt die "Familienhilfe Sbano Uganda e.V." von Deutschland aus die Baptistschule und die Arbeit von Fr. Pöhland und Herrn Ntsinda.

Mittlerweile sind noch eine Babyclass, eine Middleclass und eine Topclass dazugekommen.
Ein paar Zahlen zum Jahr 2017:

Gesamtschülerzahl in der Grundschule: 280.

Gesamtschülerzahl in der Nursery: 132.

Das ergibt eine Schülerzahl von insgesamt 412. 

------------------------------------------------------------------------

Sbano-Vorstand und Lehrer 2017

 

------------------------------------------------------------------------

Bildung ist ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt und der einzige Schlüssel,Lebensbedingungen und Zukunftsperspektiven von Kindern nachhaltig zu verbessern!

Unsere Schulen ist eine  Privatschule, geringere Klassenstärken und  qualifizierte und motivierte Lehrer ermöglichen es, auch auf einzelne Schüler einzugehen. Eine Aufnahme ins Boarding verhindert lange Schulwege, für die P 7 Schüler wird Abendunterricht angeboten. Das Unterrichtsniveau ist höher, als an den meisten staatlichen Schulen , so kann ein qualifizierter Abschluß erworben werden, der die Möglichkeit bietet, eine weiterführende Secondary School zu besuchen. Dadurch eröffnen sich anschließend verschiedene Möglichkeiten einer Berufsausbildung.

Viele Eltern möchten ihren Kindern gerne diese besseren Lernmöglichkeiten bieten, leben aber an oder unter der Armutsgrenze und können die monatlichen Kosten nichtaufbringen.

Mit der Übernahme einer Schul- oder Nurserypatenschaft eröffnen Sie einem Kind eine echte Chance

( Schulverweis, Frühverheiratung und Arbeitslosigkeit werden so vermieden )

Sbano bietet folgende Arten der Patenschaft an:

Schulpatenschaften (P1 bis P7) kosten 16 € im Monat, bezahlt wird quartalsweise 48 €.
Nursery-Patenschaften (Babyclass, Middleclass, Topclass) kosten 24€ pro Quartal.


enthalten im Termbetrag :
Ganztagsunterricht, 2 Mahlzeiten täglich

Boardingpatenschaften

Primarykids : 60 € /Term bzw. 20 € /Monat incl. 3 Mahlzeiten tgl. /auch Wochenende

Nurserykids: 36 € /Term bzw. 12 € /Monat incl. 3 Mahlzeiten täglich

Zudem gibt es zusätzliche Bestellmöglichkeiten für Kleidung, Matratze, Decke, Bettzeug, Hygieneartkel  und eine Kiste für eigene Utensilien.
Unter Boarding versteht man, dass das Kind im Wohnheim an der Schule untergebracht ist. Kinder, die einen sehr weiten Schulweg haben oder aus Familienverhältnissen stammen, bei denen sich die Eltern bzw. Verwandten nicht ausreichend um die Kinder kümmern können, können im Boarding aufgenommen werden.

Alle Kinder bekommen die Möglichkeit in einer behüteten, motivierten Gemeinschaft zu lernen, an Schulprojekten teilzunehmen und kann so den größtmöglichen Nutzen aus seiner Schulzeit, mit auf seinen Lebensweg nehmen.